Suchergebnisse für "Pauschalreise"

Alle Städte der Welt: Der Reiseführer, mit dem du in jeder Stadt wunderbare Entdeckungen machen kannst

Alle Städte der Welt: Der Reiseführer, mit dem du in jeder Stadt wunderbare Entdeckungen machen kannst

Zum Angebot
Reiserecht: Handbuch des Pauschalreise-, Reisevermittlungs-, Reiseversicherungs- und Individualreiserechts

Reiserecht: Handbuch des Pauschalreise-, Reisevermittlungs-, Reiseversicherungs- und Individualreiserechts

Zum Angebot
Das Buch der Urlaubsspiele: 69 geniale Wege, sich so richtig schön wegzubeamen

Das Buch der Urlaubsspiele: 69 geniale Wege, sich so richtig schön wegzubeamen

Zum Angebot
Das neue Reiserecht 2018: Pauschalreisen - Fluggastrechte - Gastschulaufenthalte (AnwaltsPraxis)

Das neue Reiserecht 2018: Pauschalreisen - Fluggastrechte - Gastschulaufenthalte (AnwaltsPraxis)

Zum Angebot
Hat die Pauschalreise eine Zukunft? Zu den veränderten Marktbedingungen im Pauschalreisesegment

Hat die Pauschalreise eine Zukunft? Zu den veränderten Marktbedingungen im Pauschalreisesegment

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 2,0, Fachhochschule Koblenz - Standort RheinAhrCampus Remagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Hat die Pauschalreise eine Zukunft Die vorliegende Arbeit untersucht aktuelle Entwicklungen des Pauschalreisemarktes und zeigt anhand einiger Unternehmen (expedia.de, Thomas Cook ...

Zum Angebot
Wichtigkeit von Eigenschaften einer Pauschalreise

Wichtigkeit von Eigenschaften einer Pauschalreise

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: keine, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Ausarbeitung sollen Vorschläge zur Gestaltung der Messung des Konstrukts `Wichtigkeit von Eigenschaften einer Pauschalreise` erbracht werden. Zunächst wird der Begriff Pauschalreise definiert und auf zu beachtende Besonderheiten bei der Messung von Wichtigkeits-Konstrukten hingewiesen. Anschließend werden, auf Basis eines qualitativen Interviews, die für die spätere Entwicklung der Fragengestaltung relevanten Eigenschaften einer Pauschalreise identifiziert. Dann erfolgt eine Entwicklung eines Messinstruments mit dem die Messung dieses Konstrukts im Sinne einer validen Operationalisierung gewährleistet werden soll. Hierzu werden zunächst verschiedene Ansätze zur indirekten Messung vorgestellt. Nach einer sachlogischen Diskussion wird dann ermittelt, welches der potentiellen Messinstrumente hier am sinnvollsten eingesetzt werden kann. Beispielhaft wird dann ein Ausschnitt aus einem möglichen Fragebogen erstellt und erläutert. Nachdem die Frageformulierung abgeschlossen ist, wird in dem folgenden Kapitel auf die Validierung des Fragebogenteils eingegangen. Hier wird diskutiert mit welchen Mitteln man die Reliabilität und die Validität des entwickelten Messinstruments prüfen könnte. Abgeschlossen wird die Arbeit mit einer kritischen Würdigung der Fragenformulierung. Hier wird nochmals auf potentielle Probleme hingewiesen.

Zum Angebot
Wichtigkeit von Eigenschaften einer Pauschalreise

Wichtigkeit von Eigenschaften einer Pauschalreise

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: keine, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Ausarbeitung sollen Vorschläge zur Gestaltung der Messung des Konstrukts `Wichtigkeit von Eigenschaften einer Pauschalreise` erbracht werden. Zunächst wird der Begriff Pauschalreise definiert und auf zu beachtende Besonderheiten bei der Messung von Wichtigkeits-Konstrukten hingewiesen. Anschließend werden, auf Basis eines qualitativen Interviews, die für die spätere Entwicklung der Fragengestaltung relevanten Eigenschaften einer Pauschalreise identifiziert. Dann erfolgt eine Entwicklung eines Messinstruments mit dem die Messung dieses Konstrukts im Sinne einer validen Operationalisierung gewährleistet werden soll. Hierzu werden zunächst verschiedene Ansätze zur indirekten Messung vorgestellt. Nach einer sachlogischen Diskussion wird dann ermittelt, welches der potentiellen Messinstrumente hier am sinnvollsten eingesetzt werden kann. Beispielhaft wird dann ein Ausschnitt aus einem möglichen Fragebogen erstellt und erläutert. Nachdem die Frageformulierung abgeschlossen ist, wird in dem folgenden Kapitel auf die Validierung des Fragebogenteils eingegangen. Hier wird diskutiert mit welchen Mitteln man die Reliabilität und die Validität des entwickelten Messinstruments prüfen könnte. Abgeschlossen wird die Arbeit mit einer kritischen Würdigung der Fragenformulierung. Hier wird nochmals auf potentielle Probleme hingewiesen.

Zum Angebot
Animateur inklusive

Animateur inklusive

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres, dank Strand, Sonne und leicht verdaulicher Unterhaltung. Wie sich Urlauber diese Unterhaltung genau vorstellen, davon weiß Sven Kudszus zu berichten. Er ist Animateur und seit mehr als zehn Jahren in Ferienclubs von Malle bis Antalya unterwegs, um Menschen zu bespaßen. Wie verrückt und aufregend, aber auch grotesk und witzig dieser Beruf sein kann, zeigen seine Geschichten rund um halsbrecherische Clubtänze, unterirdische Unterkünfte und Touristinnen, die zu Sex-Erpresserinnen wurden. Ein Buch für alle, die niemals eine Pauschalreise buchen würden!

Zum Angebot
Animateur inklusive

Animateur inklusive

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres, dank Strand, Sonne und leicht verdaulicher Unterhaltung. Wie sich Urlauber diese Unterhaltung genau vorstellen, davon weiß Sven Kudszus zu berichten. Er ist Animateur und seit mehr als zehn Jahren in Ferienclubs von Malle bis Antalya unterwegs, um Menschen zu bespaßen. Wie verrückt und aufregend, aber auch grotesk und witzig dieser Beruf sein kann, zeigen seine Geschichten rund um halsbrecherische Clubtänze, unterirdische Unterkünfte und Touristinnen, die zu Sex-Erpresserinnen wurden. Ein Buch für alle, die niemals eine Pauschalreise buchen würden!

Zum Angebot
Das Recht der Pauschalreise in Deutschland und Österreich

Das Recht der Pauschalreise in Deutschland und Österreich

Das in Deutschland seit 1979 geltende Reisevertragsrecht in Form der 651 a ff BGB sollte eine Verbesserung der Rechtsstellung der Reisenden bewirken, ist aber stattdessen auf starke Kritik gestoßen. Zehn Jahre Erfahrung mit diesen Vorschriften haben gezeigt, daß im Ergebnis keine wesentlichen Unterschiede zum früher angewandten Werkvertragsrecht und den allgemeinen Vorschriften und zur früheren höchstrichterlichen Rechtsprechung bestehen.Die jeweiligen neuen Regelungsbereiche werden in der vorliegenden Arbeit synoptisch dem früher geltenden Recht gegenübergestellt. Wegen vieler inhaltlicher Übereinstimmungen des früheren deutschen (Pauschalreise-)rechts mit den einschlägigen Vorschriften des österreichischen Rechts wird aufgezeigt, daß in Österreich für eine Neuregelung des Pauschalreiserechts keine Notwendigkeit besteht.

Zum Angebot
Das Recht der Pauschalreise in Deutschland und Österreich

Das Recht der Pauschalreise in Deutschland und Österreich

Das in Deutschland seit 1979 geltende Reisevertragsrecht in Form der 651 a ff BGB sollte eine Verbesserung der Rechtsstellung der Reisenden bewirken, ist aber stattdessen auf starke Kritik gestoßen. Zehn Jahre Erfahrung mit diesen Vorschriften haben gezeigt, daß im Ergebnis keine wesentlichen Unterschiede zum früher angewandten Werkvertragsrecht und den allgemeinen Vorschriften und zur früheren höchstrichterlichen Rechtsprechung bestehen.Die jeweiligen neuen Regelungsbereiche werden in der vorliegenden Arbeit synoptisch dem früher geltenden Recht gegenübergestellt. Wegen vieler inhaltlicher Übereinstimmungen des früheren deutschen (Pauschalreise-)rechts mit den einschlägigen Vorschriften des österreichischen Rechts wird aufgezeigt, daß in Österreich für eine Neuregelung des Pauschalreiserechts keine Notwendigkeit besteht.

Zum Angebot
Berechnung des Reisepreises mittels Reisekatalog (Unterweisung Reiseverkehrskaufmann / -kauffrau)

Berechnung des Reisepreises mittels Reisekatalog (Unterweisung Reiseverkehrskaufmann / -kauffrau)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2004 im Fachbereich AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung, Note: 1,2, , Veranstaltung: IHK Ausbildereignungsprüfung, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Unterweisung `Berechnung des Reisepreises mittels Reisekatalog` sollFertigkeiten und Kenntnisse der Fachrichtung Touristik vermitteln und ist gemäß 3 Abs.2 Nr. 4.3 ein Teil des Aufgabengebietes Kalkulation und Abrechnung.Die Auszubildende hat vor etwa zwei Jahren ihre Ausbildung zur Reiseverkehrskauffraubegonnen und konnte sich bereits das nötige Grundwissen für die Berechnung eines Reisepreises,wie zum Beispiel die Bestandteile einer Pauschalreise oder die Kenntnis der Katalogeverschiedener Reiseveranstalter aneignen.Nachdem die Auszubildende den Reisepreis mit einem Reisekatalog berechnen kann, sollsie lernen, wie man den Preis einer Pauschalreise mit Hilfe des Computers bestimmt.

Zum Angebot

*Stand: 22.10.2018 12:51:59 - Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten.
Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert.
X


Seite wird geladen...